Ajax loader
Selbstbildnis
Selbstbildnis
Selbstbildnis
Dix, Otto.
Painter and graphic artist,
Gera 2.12.1891 – Singen (Hohentwiel) 25.7.1969.

“Selbstbildnis” (Self portrait), 1912.

Oil on embossed card,
35.5 × 28.3cm.
Dresden,...
Kleines Selbstbildnis
Self-portrait as soldier
Selbstbildnis als Schießscheibe
An die Sch|nheit
Artist and Muse
Das bin ich (…)
Self-portrait at the Easel
Selbst mit Palette vor rotem Vorhang
Der Maler und das Kind
Selbstbildnis I
War
Der Krieg
War
Der Krieg
Der Krieg
Grabenkrieg
Sunrise
Granattrichter mit Blumen
Jägertrichter
Grab eines Franzosen
Gräben vor Reims II
Zerschossenes Haus
Graben durch Angres
Spaziergang in einer französischen Kleinstadt
Schützengraben mit Blumen
Schützengraben
Kopfweiden
On Patrol
Lens wird mit Bomben belegt
Menschen in Trümmern
Relaisposten
"Sturmtruppe geht unter Gas vor"
Leiche im Drahtverhau (Flandern)
Field Artillery Battalion Moving Forward
Flooded Barbed Wire Barrier
Studie zum Kriegsbild
Soldier with pipe
of 3
Open Lightbox
Otto Dix (1891-1969)
Otto Dix est connu en France surtout pour ses descriptions impitoyables de la Première Guerre mondiale à laquelle il a participé.

Après la guerre, il scrute la société allemande sans retenue, représente les invalides de guerre comme la la prostitution et devient un fin portraitiste du milieu artistique de l'Allemagne. Il appartient au courant de la "Nouvelle Objectivité" (Neue Sachlichkeit).

Découvrez ses (auto)portraits et un large éventail de son oeuvre chez akg-images.